Gästebuch

16: E-Mail
27.06.2015, 18:48 Uhr
 
Waren Anfang Juni mit dem Motorrad in Pasewalk und haben bei euch Station gemacht. Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Mitarbeitern für die herzliche Aufnahme bedanken. Wir haben noch nie in einem Schlafwagen übernachtet, es ist ein Abenteuer das wir noch in diesem Jahr wiederholen würden. Wir wünschen euch viel Erfolg und das ihr noch lange bestehen bleibt. Silke und Bernd
 
15: E-Mail
02.06.2015, 08:16 Uhr
 
Guten morgen!ich habe Mi einer Truppe Freunde und Familie vom 30.zum 31.Mai bei Ihnen ūberngahchtet. Alle waren auch genehm überrascht, dass man in einem Zug so super schlafen kann.Auch die Führung durch die gesamte Anlage War ein Genuss. Wir wollen uns beim Team ganz herzlich bedanken . Macht weiter so und dafür wünschen wir euch Unterstützung von den Stadtoberhuptern.
Martina Imbiss aus Berlin
 
14: E-Mail
08.09.2014, 21:32 Uhr
 
Es war ein Tagesziel und gleichzeitig ein absolutes Highlight unserer Radtour von Berlin nach Usedom-eine Übernachtung im ehemaligen Regierungszug der DDR!
Mit einer ostaligischen Neugier freuden wir uns auf dieses Ziel und wurden nicht enttäuscht.So einen netten und herzlichen Empfang wie von den Vereinsmitgliedern dort hatten wir selten auf unseren Reisen! Es wurde uns alles erklärt und gezeigt,die >Übernachtung im Zug war traumhaft und das Frühstück im Speisewagen gab uns Kraft für die nächsten Kilometer.Die Anlage ist so liebevoll angelegt und gepflegt,hier leben die Vereinsmitglieder wirklich für Ihren Verein!Besonders für Kinder ist es ein Paradies was liebevoll und durchdacht angelegt wurde!Wir drücken den Verein alle Daumen,daß es auch nächstes Jahr weitergeht und sich die Stadt Pasewalk dieses Kleinodes bewußt wird und Euch unterstützt-wir tun es indem wir Euch in unseren Radlerkreisen weiterempfehlen werden!Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr-bis dahin ganz viel Erfolg und ganz viele Gäste!
 
13: Regine Mousek
21.07.2014, 12:30 Uhr
 
Auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön an Frau Neels und natürlich auch alle anderen Mitarbeiter des Vereins!!! Einen besseren Rahmen als Ihren Lokschuppen hätte Götz Alsmanns Konzert am 17. Juli nicht haben können. - Die Übernachtung im Stabswagen sowie das im Speisewagen servierte Frühstück machten diesen kurzen Ausflug "rund". Toi, toi, toi für die Zukunft und weiterhin viele so rundum zufriedene Gäste!
 
12: E-Mail
14.10.2013, 20:46 Uhr
 
Guten Abend!
Ihr habt eine sehr schöne Homepage und eine interessante Fahrzeugsammlung! Ich hoffe, dass ihr auch Fahrten und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Dampfplus und WFL anbieten und durchführen könnt! Für die Zukunft wünsche ich euch Viel Glück, Erfolg und alles Gute!
 
11: Mako Gron
22.08.2013, 16:34 Uhr
 
Toll!
 

Bearbeitet am 29.08.2013

10: E-Mail
31.07.2013, 21:33 Uhr
 
Mit dem Fahrrad unterwegs zur Küste (Berlin - Usedom) fanden wir eine hier einen interessanten „Unterschlupf“. Interessant deshalb, weil wir hier viel Wissenswertes zur Geschichte der Eisenbahn bzw. Deutschen Bahn erfahren konnten. Danke für die sachkundige Führung.
Ein Gaudi besonderer Art war die Übernachtung in einem ausrangierten Zug der ehemaligen DDR-Regierung. Alles ordentlich gepflegt und in tadellosem Zustand.
Ergo. Für alle Pedalritter, die historisch das Ambiente und den Charme der gemütlichen Dampfmaschinenzeit nachvollziehen wollen, ist der Lokschuppen eine Empfehlung.
Wolfgang Biedermann, Berlin
 
9: E-Mail
25.07.2013, 21:51 Uhr
 
Wir suchten eine Unterkunft in Pasewalk und wurden im Internet auf den Lokschuppen aufmerksam. Etwas Nostagie war auch dabei, aber auch mal in einem Zug, ohne dass er fährt, zu wohnen, stellten wir uns gut vor.
Was wir dann in Natura sahen, beeindruckte uns sehr. Alles wurde liebevoll mit viel Herzblut für die Besucher aufbereitet. Hier haben die Mitarbeiter des Vereins großartige Arbeit geleistet.
Es war schön, nicht nur in die glänzenden Kinderaugen zu sehen. Hier wurde auch das Kind im Manne geweckt. Einfach schön, kann ich nur sagen.
Für die Zukunft können wir nur sagen, weiter so.
Alles Gute
Eva Wolter
Peter Burdzi
 
8: E-Mail
21.07.2013, 19:02 Uhr
 
Müde nach einer einwöchigen Radtour aus Polen kamen wir vergangenenMittwoch in Pasewalk an, wußten noch nichts vom "Lokschuppen", fanden im Ort ein Hinweisschild, erstanden auf die Schnelle noch (trotz Dunkelheit und Feierabend des Personals) eine Schlafkabine und sind seither richtige FANS Ihres Unternehmens und haben dies schon öfters in den letzten Tagen den Reiseberichtszuhörern bekundet:) - Weiter so!!! Roswitha aus Hessen und Christa aus Berlin
 
7: E-Mail
09.05.2013, 09:21 Uhr
 
150 Jahre Eisenbahn Pasewalk - Stettin
Der Freundeskreis " Historische Eisenbahnuniformen
Mecklenburg / Schwerin bedankt sich noch einmal
für die tolle Aufnahme und Betreuung beim Vereinsvorsitzenden Herrn Görl und den Damen.
Es war ein sehr schönes Fest, wir haben uns sehr wohl gefühlt, alles hat bestens geklappt.
Bei einem der nächsten Feste sind wir wieder dabei
Nochmals danke - Brigitte u. Wolfgang Kroll
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.